NEUES VON VOLKSWAGEN
19.08.2019

Der Neue Passat: Mehr Komfort durch bessere Vernetzung!

Der Business-Bestseller kommt mit der nächsten Entwicklungsstufe an Bedien- und Infotainment-Systemen auf den Markt - und schreitet damit in Sachen Innovation und Komfort voran. Zukunftsweisend ist dabei besonders die intuitiv nutzbare Schnittstelle zwischen Hard- und Software mit onlinebasierten Funktionen und Dienstleistungen. Porsche Inter Auto hat die Informationen:
Passat

m neuen Passat verschmelzen fünf Bausteine zu optimal vernetzter Mobilität: Eine neue Infotainmentgeneration, eine Online-Connectivity-Unit mit integrierter eSIM-Karte, „Volkswagen We“ als Online-Ökosystem, das „Digital Cockpit“ und ein Head-up-Display
 
Online Infotainment: Neben dem serienmäßigen RadiosystemComposition“ ist der Passat mit einer Online-Connectivity-Unit ausgestattet, die auf Wunsch auch ohne verbundenes Smartphone immer online ist. Die dritte Generation des „Modularen Infotainmentbaukastens“ kommt darüber hinaus mit neuen Funktionen und überarbeiteter Menüführung
 
MIB und „Volkswagen We“ als Einheit: Dank Online-Connectivity-Unit und eSIM kann der Passat zukünftig auf ein riesiges Angebot internetbasierter Informations- und Serviceangebote zurückgreifen. Darauf abgestimmt wurde mit „Volkswagen We“ ein digitales Ökosystem für Apps, Online-Funktionen und Dienstleistungen entwickelt. Mittels einer eigenen „Volkswagen ID“ kann der Kunde zukünftig auf Dienste wie „We Connect“ und „We Connect Plus“ zugreifen 
 
„We Connect“ und „We Connect Plus“: Die serienmäßigen Dienste (kostenlos und 3 Jahre kostenlos) garantieren ein zusätzliches Maß an Sicherheit und Komfort. Sie informieren über geöffnete Türen oder brennendes Licht, senden Automatischen Unfallmeldungen, transformieren das Smartphone zum Fahrzeugschlüssel – und vieles mehr! 

 

Hier geht es zu den weiteren Informationen zum neuen Passat.